Ihr Ansprechpartner

Image
Sie haben Fragen? Ich bin für Sie da!
Fördermöglichkeiten

Die Weiterbildung ist Bildungsscheck berechtigt. Das bedeutet Sie können eine maximale Förderung von 500 € erhalten.

Weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Kosten ohne Förderung: 1850,- €

 


Entdecken Sie unsere hochwertige Praxisanleiter-Weiterbildung, maßgeschneidert im Rahmen des Pflegeberufegesetzes (PflBG). Unsere Kompetenzorientierung kombiniert theoretische Ansätze mit praxisnahen Handlungsketten am Lernort Praxis – für eine innovative und praxisnahe Ausbildung.

Seit der Vereinigung der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zur generalistischen Pflegefachkraft ist die Praxisanleitung ein zentrales Element. Gemäß dem PflBG werden mindestens zehn Prozent der Ausbildungszeit gezielt für die Praxisanleitung eingesetzt.

Unsere 300- stündige Weiterbildung entwickelt die essentiellen Kompetenzen für eine erfolgreiche Praxisanleitung, verankert im Rollen- und Berufsverständnis der Anleitenden. Ein konzeptorientierter Ansatz bildet die Grundlage für die Umsetzung. Doch unsere Plattform bietet mehr als Wissen – sie schafft eine vernetzte Community für den zukünftigen Austausch unter Praxisanleitenden.

Unser Ziel ist es, Praxisanleitende dazu zu ermutigen, selbst Fragen zu stellen und so eine reflektierte, konstruktive Arbeitsweise zu ermöglichen. Werden Sie Teil unserer Weiterbildung und gestalten Sie aktiv die Zukunft der Pflegeausbildung mit!

 

Image
Image

 


Unsere Praxisanleiterweiterbildung richtet sich an Pflegeexperten, die gemäß § 4 der Pflegeberufe-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung eine abgeschlossene Pflegeausbildung und eine entsprechende Berufserlaubnis gemäß dem Pflegeberufegesetz, dem Altenpflegegesetz oder dem Krankenpflegegesetz vorweisen können. Wenn Sie über mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen, heißen wir Sie herzlich willkommen. In unserem unterstützenden Umfeld können Sie nicht nur Ihre Expertise als Praxisanleiter erweitern, sondern auch aktiv an der Gestaltung der Zukunft der Pflege teilhaben. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zur Praxisanleitung zu begleiten und gemeinsam neue Horizonte zu entdecken.

Beschreibung


Diese Weiterbildung bietet ein intensives Lernprogramm, das Ihnen ermöglicht, Ihre Fähigkeiten in einem strukturierten Zeitrahmen zu entwickeln. Das Programm erstreckt sich über sechs Module mit jeweils 40 Stunden pro Monat. Der modulare monatliche Einstieg erlaubt es Ihnen, flexibel in die Weiterbildung einzusteigen und Ihr Lerntempo anzupassen.

Die Weiterbildung erfolgt im Präsenzunterricht und umfasst insgesamt 300 Unterrichtseinheiten, die in sechs Modulen aufgeteilt sind. Innerhalb dieser Module müssen Sie mindestens 24 Stunden in Ihrer eigenen Einrichtung hospitieren, um das Gelernte direkt in Ihrer beruflichen Umgebung anzuwenden.

Image
Image

 


Der Unterricht wird in 5-tägigen Blöcken einmal pro Monat abgehalten, wobei jeder Block von 09.00 bis 16.00 Uhr dauert. Diese strukturierte Zeit Gestaltung ermöglicht es Ihnen, sich voll und ganz auf das Lernen zu konzentrieren und gleichzeitig praktische Erfahrungen zu sammeln.

Tauchen Sie ein in eine einzigartige Weiterbildung, die Ihre Fähigkeiten auf das nächste Level hebt! Bei uns vereinen sich theoretische Grundlagen und praxisbezogene Methoden zu einem umfassenden Lernkonzept. Unsere praxisnahen Handlungsketten am Lernort Praxis bieten Ihnen die perfekte Möglichkeit, das Gelernte unmittelbar anzuwenden und Ihre Kompetenzen zu stärken.

Inhalte und Ziele


Die berufspädagogische Weiterbildung zur Praxisanleitung ermöglicht Ihnen folgende Kenntnisse zu erlangen:

Das Einführungs-Modul bietet eine umfassende Einführung in die Welt der Pflegeausbildung. Es vermittelt grundlegende Erwartungen, Anforderungen und rechtliche Rahmen im Kontext des Pflegeberufegesetzes, bereitet auf die Rolle als Praxisanleiter vor und legt den Grundstein für ein fundiertes Kompetenzverständnis in diesem Bereich.

  • Modul I - Grundlagen der Pflegeausbildung: Selbstreflexion, Fachwissen und Führungskompetenzen

    Das Modul legt den Fokus auf die Selbstreflexion und das Bewusstsein für individuelle Lernbedürfnisse. Es sensibilisiert für die kontinuierliche Aktualisierung des Fachwissens, erkundet verschiedene Führungsstile und vermittelt grundlegende didaktische sowie pädagogische Prinzipien, die die Basis für eine effektive Ausbildung in der Pflege bilden. Das Modul bietet einen umfassenden Überblick über die Grundlagen von Prozessen und Strukturen in der Pflegeausbildung. Sie enthält Informationen über das Rollenverständnis, die Team- und Organisationsstrukturen sowie relevante Aspekte wie den Rahmenausbildungsplan und den Onboarding-Prozess.

  • Modul 2 - Kommunikationsprofi: Gesprächsführung, Konflikte und Deeskalation in der Pflege

    Das Modul führt in die Kunst der Gesprächsführung in der Pflege ein und vertieft sich in die Komplexität von Konflikt- und Reflexionsgesprächen. Es behandelt effektive Strategien zum Risiko- und Fehlermanagement sowie spezielle Deeskalationstechniken, die besonders im Umgang mit der Generation Z in der Pflege von Bedeutung sind.

  • Modul 3 - Professionelles Coaching in der Pflege: Anleiten, Beurteilen und Beraten

    Das Modul taucht in die essenziellen Aspekte des Beratens, Anleitens und Beurteilens in der Pflege ein. Von der Entwicklung effektiver Handlungsketten bis zur aktuellen Relevanz von Beratungsschwerpunkten in der modernen Pflege reflektiert dieses Modul die Bedeutung der Anleitung, Beurteilung und Erfüllung von Erwartungen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.

  • Modul 4 - Pflege-Pioniere: Entwicklungen, Prüfung und Teamarbeit

    Das Modul widmet sich der dynamischen Entwicklung von Auszubildenden und Praxisanleitern in der Pflege. Es beleuchtet den herausfordernden Übergang vom Praxisanleiter zur Fachprüferrolle und erörtert die facettenreiche Praxisbegleitung in inter- und intraprofessionellen Teams, die eine zentrale Rolle im Pflegeumfeld einnimmt.

  • Modul 5 - Pflegekompetenz im Fokus: Wahrnehmung, Motivation und Kooperation

    Das Modul erkundet die vielfältigen Wahrnehmungsfelder in der Pflege und taucht in Motivationstheorien ein, die einen wichtigen Antrieb in diesem Bereich darstellen. Es beleuchtet die Komplexität von Kooperationen und deren zugrundeliegenden Verantwortlichkeiten, während es sich gleichzeitig mit den Herausforderungen und Chancen von Arbeits- und Lernaufgaben in der Entwicklung von Pflegekompetenzen auseinandersetzt.

  • Modul 6 - Rechtliche Grundlagen der Pflegeausbildung: Richtlinien, Verantwortlichkeiten und Schutzmaßnahmen

    Das Modul nimmt eine tiefgehende Betrachtung der rechtlichen Facetten in der Pflegeausbildung vor. Es beleuchtet die spezifischen rechtlichen Aspekte der Praxisanleiter, die grundlegenden Pflegerechtsgrundlagen sowie die Ausgangslage und Implikationen des Pflegeberufegesetzes (PflBG). Darüber hinaus behandelt es die Aufsichtspflicht, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Datenschutz, Jugendschutz und die Einhaltung von Richtlinien und Rahmenplänen in der Pflege.

  • Wissenschaftliche Kompetenz in der Pflege: Evidenz, Standards und Forschungsmethodik

    Das Modul widmet sich der wissenschaftlichen Fundierung in der Pflegeausbildung. Es ergründet die Prinzipien der evidenzbasierten Pflege, beleuchtet die verschiedenen Bezugswissenschaften und Standards, die die Grundlage für eine effektive Pflegepraxis bilden. Zudem legt es besonderen Fokus auf die Umsetzung und Integration aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie auf die Betonung zuverlässiger Literaturquellen und einer fundierten Recherchemethodik, indem betont wird, dass 'Google' keine primäre Quelle ist.

  • Abschluss

    Die Abschlussprüfung umfasst die Erstellung einer Hausarbeit zu einem zugelosten Thema sowie ein mündliches Kollegium. Ergänzt wird dies durch eine praktische Prüfung, die eine individuelle Anleitungssituation mit einem Auszubildenden einschließt. Diese ganzheitliche Prüfungsmethodik ermöglicht eine umfassende Beurteilung der theoretischen Kenntnisse sowie der praktischen Fähigkeiten und Kompetenzen.

Unsere zentralen Standorte in Hagen und Witten (5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt) bietet große, moderne, auf dem neusten technischen Stand ausgestattete Ausbildungs- und Schulungsräume. Diese bietet Ihnen eine optimale, familiäre Lernatmosphäre und eine qualitativ hochwertige Ausbildung in kleinen Gruppen.
Denken Sie auch an Ihren jährlichen Refresher

Das könnte Sie auch


Start am 04.06.2024

Refresher Praxisanleitung

Für Pflegefachkräfte mit abgeschlossener Praxisanleitung: Unser spezieller Refresher ermöglicht Ihnen stressfrei die Erfüllung Ihrer jährlichen 24 Pflichtstunden. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und vertiefen Sie Ihr Fachwissen spielend leicht!
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN

Start am 01.08.2024

3-jährige Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann

Entdecke in nur 3 Jahren deine Berufung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann! Lerne praxisnah und werde Experte im Herzstück des Gesundheitswesens.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN

Start am 01.08.2024

1-jährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz

Entdecke die innovative, einheitliche Pflegefachassistenzausbildung, perfekt integriert in die Struktur der generalistischen Pflegeberufe. Dein Sprungbrett zu einer vielseitigen und zukunftsorientierten Karriere im Pflegesektor!
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN

Start am 22.05.2024

Externenprüfung zur staatlich anerkannten Pflegefachassistenz - Vorbereitungskurs inkl. Prüfung

Bereite dich mit unserem Vorbereitungskurs gezielt auf die Generalistik vor! Erwerbe aktuelles Wissen und meistere die Prüfungsinhalte mithilfe gezielter Übungen und effektiven Wiederholungen. Dein Schlüssel zum Erfolg in der Pflegebranche!
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN

Start am 02.09.2024

Modularer Vorbereitungskurs inkl. Kenntnisprüfung für internationale Pflegefachkräfte

Sie haben im Ausland Ihren Pflegeabschluss erlangt und wollen ihn in Deutschland anerkennen lassen? Wir stehen Ihnen zur Seite! Mit unserer Hilfe navigieren Sie erfolgreich durch den Anerkennungsprozess und starten Ihre Karriere in der deutschen Pflegelandschaft!
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN