Externenprüfung zur staatlich anerkannten Pflegefachassistenz

So kommen Sie ohne Ausbildung zum Berufsabschluss
Image

Die generalistische Pflegefachassistenz vereint die beiden bisherigen einjährigen Ausbildungsberufe in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz und in der Altenpflegehilfe. Als Pflegefachassistent/in sind Sie dazu befähigt, Pflegefachpersonen bei der Erfüllung pflegerischer Aufgaben zu unterstützen sowie pflegerische Maßnahmen fachgerecht und unter entsprechender Aufsicht durchzuführen.

Sie haben mehrjährige praktische Erfahrung in der Pflege erworben, kommen aber ohne den entsprechenden Abschluss beruflich nicht voran? Mit einer Externenprüfung können Sie auch ohne Ausbildung einen Berufsabschluss erhalten.

Wir bereiten Sie optimal auf die Prüfung vor.

Mit unserem Vorbereitungskurs bieten wir Ihnen die Möglichkeit, aktuelle Kenntnisse in der Generalistik zu erwerben und sich mit Übungen und Wiederholungen auf die Prüfungsinhalte vorzubereiten.

Unser Vorbereitungskurs besteht aus folgenden Modulen:

Modul I: Onlinevorbereitungskurs

Hier erlernen Sie alle theoretischen Inhalte der Ausbildung.

Datum: 02. Mai 2023 - 01. Juni 2023
Zeiten: Mo. - Mi. 15.30 - 18.45 Uhr

Modul II: Präsenzvorbereitungskurs

Hier vertiefen Sie Ihre bisher erlernten Inhalte und bereiten sich zielgerichtet auf die Externenprüfung vor.

Datum: 06. Juni 2023 - 27. Juni 2023
Zeiten: Mo. - Fr. 08.30 - 14.45 Uhr

Modul III: Praxisblock

Hier erhalten Sie die Möglichkeit das Erlernte in der Praxis umzusetzen.

Datum: Datum: 28. Juni 2023 - 17. Juli 2023

Modul IV: Externenprüfung

Die Externenprüfung wird an unserer Pflegeschule abgelegt. Sie setzt sich aus einem mündlichen, schriftlichen sowie praktischen Teil zusammen.

Datum: 18. Juli 2023 - 31. Juli 2023


Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?


  • Der Nachweis über eine pflegeberufliche Vollzeittätigkeit von mind. 30 Monaten (bei einer Teilzeitbeschäftigung mind. 60 Monate), davon muss mind. die Hälfte unter Anleitung einer Pflegefachkraft abgeleistet worden sein.

  • Die pflegeberufliche Tätigkeit darf nicht länger als 24 Monate zurückliegen

  • Im Jahr der Anmeldung zur Externenprüfung darf vorher keine entsprechende Prüfung beantragt noch angetreten worden sein.

  • Der Nachweis über die regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

  • Ein erweitertes Führungszeugnis

Melden Sie sich online an oder vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch unter 02331 34 197 00 oder per Mail an hagen@aschke-seminare.de

Image