Erste-Hilfe-Fortbildung

Starttermin

Auf Anfrage

Schulungsort

Hagen

Dauer

9 Unterrichtseinheiten

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich jetzt online!
Online bewerben
oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an 
weiterbildung@aschke-seminare.de


Unsere Erste-Hilfe-Fortbildung dient als Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer/innen und Interessierte, deren Erste-Hilfe-Grundausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt und diese ihr Wissen auffrischen möchten.



Unsere Erste-Hilfe-Fortbildung dient als Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer/innen und Interessierte, deren Erste-Hilfe-Grundausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt und diese ihr Wissen auffrischen möchten. Außer für Betriebshelfer/innen gibt es keine gesetzliche Vorschrift, dass Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt werden müssen.



Um an der Erste-Hilfe-Fortbildung teil zu nehmen, müssen Sie bereits die Erste-Hilfe-Grundausbildung absolviert haben. Diese darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen.



In unserem Kurs werden in der Theorie und in der Praxis die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen wiederholt und vertieft. Zudem ist es möglich, auf bestimmte Erfahrungen der Ersthelfer/innen und betriebsspezifische Themen einzugehen.




Die Fortbildung schließt mit einem Zertifikat ab.

Unsere Pflegeschule Aschke - Institut für Pflege, Gesundheit und Soziales ist eine moderne und innovative Pflegeschule im Zentrum von Hagen. Seit vielen Jahren sind wir auch ein erfolgreicher nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2015 zertizierter Bildungsträger in Witten und in Hagen. Unser Qualitätsmanagement garantiert Ihnen Qualität und Zuverlässigkeit, den Einsatz qualifizierten Personals und die Anwendung unseres Qualitätssicherungssystems.

Unser Team besteht aus qualifizierten und engagierten Pflegepädagogen, Praxisanleitern und Lehrkräften und mit langjährigen Erfahrungswerten. Sie werden optimal auf die künftige berufliche Anforderung vorbereitet. Unsere Lehrkräfte verfolgen nicht nur die Ausbildungsziele, sondern berücksichtigen die persönlichen Voraussetzungen und stehen Ihnen während der gesamten Ausbildungszeit unterstützend zur Seite.


Die Weiterbildung ist mit einem Bildungsscheck oder der Bildungsprämie bis zu 50% förderbar. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter.


Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Anmeldung. Fragen Sie uns!

Hinweis: Alle Angaben beziehen sich sowohl auf die weibliche/männliche/diverse Form.