Details:

Vollzeit

Termine
12.02. - 29.04.2024 - Witten
19.08. - 28.10.2024 - Hagen

Dauer
320 UE (2 Monate)
+ 80 Std. Praxis

Zeiten
Mo. - Fr. 08.30 - 15.30 Uhr

Berufsbegleitend

Termine
09.04.2024 - 27.06.2024 - Witten

Dauer
160 UE
+ 80 Std. Praxis

Zeiten
Di. - Do. 15.30 – 19.30 Uhr

Vorerfahrung von mind. 3 Monaten erforderlich!

Mehr Informationen
Fördermöglichkeiten

Die Ausbildung ist mit einem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderfähig. Ihre Kosten? 0 €

Die Ausbildung ist Bildungscheck berechtigt. Das bedeutet, Sie können eine maximale Förderung von 500 € erhalten.
Auch ist eine Förderung im Rahmen des Qualifizierungschancengesetz der Agentur für Arbeit möglich. Weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Image
Sie haben Fragen? Ich bin für Sie da!


Als Betreuungskraft/Alltagsbegleitung (m/w/d) haben Sie einen wichtigen und aufregenden Beruf, für den Sie neben Sozialkompetenz und Motivation auch Einfühlungsvermögen brauchen. Bei uns lernen Sie alles, was Sie für den Umgang mit pflegebedürftigen Menschen, sowie in der Alltagsbewältigung benötigen. Zu Ihren Aufgaben als Betreuungskraft gehört es, für geeignete Beschäftigungsangebote zur Aktivierung der Sinnes- und Gedächtnisleistung der Pflegebedürftigen zu sorgen. Ziel ist es, die betroffenen Personen im Alltag zu motivieren und zu begleiten. Mit Ihrer Anwesenheit wirken Sie Ängsten positiv entgegen und stehen für persönliche Gespräche und Fragen zur Verfügung.
Beschreibung Ausbildung zur Betreuungskraft / Alltagsbegleitung
Zielgruppe Ausbildung zur Betreuungskraft / Alltagsbegleitung


Diese Ausbildung ist geeignet für Sie, wenn Sie Demenzerkrankungen, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen gegenüber aufgeschlossen sind und gerne hilfsbereit zur Seite stehen. Ebenfalls ist diese Qualifizierung geeignet, wenn Sie private Erfahrungen mit pflegebedürftigen alten Menschen haben und diese unterstützen möchten.


Zugangsvoraussetzung ist der Nachweis eines fünftägigen Orientierungspraktikums (40 Std.) in einer voll- oder teilstationären Pflegeeinrichtung Ihrer Wahl. Berufliche Vorerfahrungen im Bereich Betreuung und Pflege können natürlich gerne angerechnet werden.
Voraussetzungen Ausbildung zur Betreuungskraft / Alltagsbegleitung
Affrischungskurs Ausbildung zur Betreuungskraft / Alltagsbegleitung


Der Auffrischungskurs dient zur Aktualisierung des Wissens im Pflege- und Betreuungsbereich und zum Erfahrungsaustausch bereits gesammelter Praxiserfahrungen.
Weitere Informationen
Unsere zentralen Standorte in Hagen und Witten (5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt) bietet große, moderne, auf dem neusten technischen Stand ausgestattete Ausbildungs- und Schulungsräume. Diese bietet Ihnen eine optimale, familiäre Lernatmosphäre und eine qualitativ hochwertige Ausbildung in kleinen Gruppen.
Unsere Dozenten bilden ein starkes Team aus qualifizierten und engagierten Mitarbeitern mit langjährigen Erfahrungswerten. Sie werden optimal auf die künftige berufliche Anforderung vorbereitet. Alle unsere Dozenten verfolgen nicht nur die Qualifizierungsziele, sondern berücksichtigen die persönlichen Voraussetzungen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.


Die Inhalte der Ausbildung sind breit gefächert und zugleich konkret an der bevorstehenden Tätigkeit ausgerichtet. Die Ausbildung beinhaltet u.a. folgende Themen:
  • Grundkenntnisse der Kommunikation

  • Vertiefung der Kommunikation

  • Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen

  • psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen, sowie typische Alterserkrankungen

  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation

  • Bewegung für Menschen mit Demenz

  • Bewegung für Menschen mit psychischen, geistigen und körperlichen Behinderungen

  • Degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • somatische Erkrankungen

  • Therapieformen

  • Beschäftigungsmöglichkeiten bei Demenzkranken und bei körperlichen Beeinträchtigungen

  • Stress und Konfliktlösungen

  • Hygieneanforderungen

  • Umgang mit Schmerzen

  • Altersgerechte Ernährung

  • Lagerung

  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung

  • Kommunikation und Zusammenarbeit im Team

  • Grundkenntnisse in der Rechtskunde

Um praktische Erfahrungen zu sammeln, ist ein Praktikum wichtiger Bestandteil Ihrer Ausbildung. Das Betreuungspraktikum mit einer Mindestdauer von 2 Wochen (80 Std.) findet in einer Pflege- bzw. Betreuungseinrichtung Ihrer Wahl statt. Das Praktikum findet im Anschluss der Ausbildung statt. Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach einem Praktikumsplatz.

Das könnte Sie auch


Start am 14.03.2024
Auffrischungskurs für Betreuungskräfte

Der Auffrischungskurs dient zur Aktualisierung des Wissens im Pflege- und Betreuungsbereich und zum Erfahrungsaustausch bereits gesammelter Praxiserfahrungen.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN
Start am 04.03.2024
Fortbildung in der Behandlungspflege LG1 & LG2

Möchten Sie Ihren Handlungsspielraum erweitern und leichte medizinische Tätigkeiten übernehmen, dann können Sie dies mit unserer Fortbildung erreichen.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN
Start am 15.04.2024
Externenprüfung zur staatlich anerkannten Pflegefachassistenz - Vorbereitungskurs inkl. Prüfung

Mit unserem Vorbereitungskurs bieten wir Ihnen die Möglichkeit, aktuelle Kenntnisse in der Generalistik zu erwerben und sich mit Übungen und Wiederholungen auf die Prüfungsinhalte vorzubereiten.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN
Start am 01.08.2024
1-jährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz

Mit der einheitlichen, generalistischen Pflegefachassistenzausbildung wird eine Ausbildung geschaffen, die sich in die Struktur der generalistischen Pflegeberufe eingliedert.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN
Termin ausstehend
Kompetenzfeststellung & Kenntnisvermittlung im Bereich der Pflege

Sie erhalten einen Einblick über Fertigkeiten und Fähigkeiten in den Pflegeberufen und erwerben dafür fachspezifisches Wissen und praktische Erfahrung.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN
Start am 09.09.2024
Modularer Vorbereitungskurs inkl. Kenntnisprüfung für internationale Pflegefachkräfte

Sie haben im Ausland einen Berufsabschluss in der Pflege erworben und möchten diesen in Deutschland anerkennen lassen? Wir unterstützen Sie dabei!
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN
Start am 19.02.2024
Weiterbildung zur Praxisanleitung

Als Praxisanleiter/in arbeiten Sie mit Auszubildenden, leiten diese an und geben Ihr Fachwissen weiter.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN
Start am 15.02.2024
Refresher Praxisanleitung

Unser Refresher richtet sich an alle Pflegefachkräfte, die bereits die Weiterbildung zur Praxisanleitung erfolgreich absolviert haben und Ihre jährlichen Pflichtstunden von 24 UE absolvieren möchten.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN
Start am 01.04.2024
3-jährige Ausbildung zur Pflegefachkraft

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft ist die neue generalistische Ausbildung in der Pflege, die die Berufe Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger ablöst.
MEHR ERFAHREN
JETZT ANMELDEN