Helfer/in für Menschen mit Demenz nach §45c SGB XI

Das Wichtigste in Kürze

Nächster Termin

25.02.2019

Termin Hinweis

25.02.2019 -01.03.2019

Dauer

40 UE Voll-/Teilzeit

Kosten

350 €

Beschreibung

Helfer/innen für Menschen mit Demenz gemäß §45c SGB XI entlasten pflegende Angehörige im Alltag und begleiten demenziell erkrankte Menschen beim Einkaufen oder zum Arzt. Sie stehen Ihnen für Gespräche über Alltägliches sowie deren Sorgen zur Verfügung und vermitteln durch ihre Anwesenheit Sicherheit und Orientierung. Die Qualifizierung umfasst 40 UE und wird in Vollzeit sowie berufsbegleitend angeboten.

Zielgruppe

Wir möchten Interessenten ansprechen, die sich ehrenamtlich oder freiwillig engagieren möchten und die eine fachliche Vorbereitung auf eine verantwortungsvolle Tätigkeit brauchen. Außerdem richtet sich unser Angebot auch an Menschen, die Angehörige mit Demenz begleiten möchten. 

Voraussetzungen

Voraussetzung ist eine körperliche und psychische Belastbarkeit. Berufserfahrung und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Inhalt

  • Modul 1 Basiswissen zu gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern
  • Modul 2 Umgang
  • Modul 3 Selbsterleben und Lebenswelten von Menschen mit Demenz
  • Modul 4 Auswirkungen der Demenzerkrankung auf das Umfeld
  • Modul 5 Rechtliche Aspekte
  • Modul 6 Ehrenamtliche Helfer

Lehrgangsabschluss

Nach Abschluss der Qualifizierung erhalten Sie ein Zertifikat der Aschke Seminare und Qualifizierung GmbH sowie die Teilnahmebescheinigung zur Demenzhelferschulung nach §45 SGB XI.

Zielsetzung

Wir möchten Demenzkranken und ihren Angehörigen das alltägliche Leben erleichtern und Begegnungen mit anderen Menschen ermöglichen. Nach der Qualifizierung können die geschulten Teilnehmeri/innen im häuslichen Bereich eines oder mehrerer demenzerkrankten Menschen eingesetzt werden und diese zu Alltagsaktivitäten motivieren und sie dabei unterstützen. Unser Kurs vermittelt Basiswissen zu gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern, zu rechtlichen Aspekten und zum Umfeld von Demenzkranken sowie zu möglichen Alltagsbeschäftigungen.

Fördermöglichkeiten

Eine Kostenübernahme ist Bildungscheck und Bildungsprämien berechtigt. Weitere Informationen finden Sie hier

Anmeldung

Gerne beraten wir Sie persönlich und unterstützen Sie bei der Anmeldung. Fragen Sie uns!

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Termine unter Vorbehalt angeboten werden, da die Durchführung von der jeweiligen angemeldeten Teilnehmerzahl abhängig ist. Sollte ein Termin nicht zustande kommen, sind wir bemüht, Ihnen schnellst möglichst einen Ersatztermin anzubieten.

Kinderbetreuung

Wir möchten allen Interessenten unserer Kurse die gleichen Möglichkeiten bieten. Eine fehlende Kinderbetreuung sollte kein Hindernnis sein, sich weiterzubilden und seine berufliche Zukunft in die Hand zu nehmen. Wir freuen uns, dass wir ab Juni 2018 Plätze für eine Kinderbetreuung zur Verfügung stellen können. Dabei steht das Wohl Ihrer Kinder an oberster Stelle. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre Weiterbildung konzentrieren. Gerne beraten wir Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch.

Veranstaltungsort

Ruhrstraße 22, 58452 Witten

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Aschke Seminare und Qualifizierung GmbH