Unverbindliche Anfrage Online Anmeldung Download Info-Flyer

Aktuelle Termine 2017 / 2018
06.03.2017 – 09.11.2017, montags bis freitags von 15:30 – 19.35 Uhr

24.07.2017 – 12.02.2018 montags bis freitags von 15:30 – 19.35 Uhr

11.09.2017 – 09.04.2018 montags bis freitags von 08.30 – 12.45 Uhr

16.10.2017 – 16.05.2018 montags bis freitags von 15:30 – 19.35 Uhr

Dauer : 700 Unterrichtsstunden

Wiederholer Kurs 300 UE ab Modul 4 

26.02.2018 – 29.05.2018, montags bis freitags von 15:30 – 19.35 Uhr

Veranstaltungsort
Ruhrstraße 22
58452 Witten

Gebühren
Pro Unterrichtsstunde 1,95 €

Fördermöglichkeiten
Eine Kostenbefreiung ist unter bestimmten Voraussetzungen (Bezug von Arbeitslosengeld, Sozialhilfe, etc.) möglich.

Kurzbeschreibung
Der Integrationskurs soll das Leben und den Alltag in Deutschland erleichtern und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Im Sprachkurs werden Inhalte vermittelt die im Alltag wichtig sind. Hierzu gehört der Kontakt zu Behörden, führen von Unterhaltungen, Briefe schreiben und Formulare ausfüllen. Der Orientierungskurs informiert über das Leben in Deutschland und erläutert Rechte, Pflichten, Kultur und Geschichte Deutschlands. Der Kurs vermittelt Kenntnisse der deutschen Sprache und der Rechts- und Gesellschaftsordnung die für einen Antrag auf ein unbefristetes Aufenthaltsrecht notwendig sind.

Eine regelmäßige Teilnahme an den Unterrichtsstunden und die Teilnahme am Abschlusstest sind Voraussetzung für die Teilnahme. Dies ist auch wichtig wenn Sie Fahrtkosten erstattet bekommen wollen.

Inhalte
Basissprachkurs (300 UE)
Aufbausprachkurs (300 UE)
Orientierungskurs (100 UE)

Zielgruppe
Teilnehmer am Sprachkurs sind Zugewanderte ohne ausreichende Sprachkenntnisse, also Sprachkenntnisse, die unterhalb der Niveaustufe B1 entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) liegen.

Teilnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein dauerhafter Aufenthalt im Bundesgebiet und eine Aufenthaltserlaubnis.

Für Personen aus „nicht-sicheren“ Herkunftsländern wie Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia ist die Teilnahme, mit vorheriger Antragsstellung, mit Aufenthaltsgestattung gestattet.

Lehrgangsabschluss
Prüfung „Deutsch als Fremdsprache“ (Abschluss A2-B1) und Prüfung „Leben in Deutschland“
Zertifikat „Integrationskurs (Z.I.)“

Anmeldung
Gerne beraten und helfen wir Ihnen bei der Anmeldung. Fragen Sie uns!

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge:
www.bamf.de

BAMF Logo klein

Unverbindliche Anfrage Online Anmeldung Download Info-Flyer